Das projekt® Software Systemhaus seit über 25 Jahren

EDV Dienstleistungen

Wir betreuen die ganze IT-Infrastruktur eines Unternehmen. Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz erklären, was darunter zu verstehen ist. Das hilft Ihnen als Entscheider schnell einen Überblick zu bekommen, ohne nachschlagen zu müssen.

IT-Infrastruktur bezeichnet alle physikalischen Geräte (Hardware) die benötigt werden, um Computer und Anwender miteinander zu verbinden. Hierunter fallen Übertragungsmedien wie Datenleitungen und die dazu nötigen Geräte wie Router, Repeater, (Signalverstärker), Sender, Modems, Switches, Hubs, Daten- und Printserver, Firewalls, Raid/SCSI Festplatten, Workstations und andere Geräte, die den Übertragungsweg von Daten kontrollieren und steuern.

IT-Infrastruktur für Unternehmen und Kommunen umfasst aber auch die Software, die nötig ist, um Signale zu senden, zu empfangen und zu steuern. Kurzum alles, was den Fluss und die Verarbeiten von Information als Daten betrifft.

Dabei spielt es für die Leistungsfähigkeit der IT-Infrastruktur eines Unternehmens eine große Rolle, wo sich die Zugriffspunkte und Verbindungen befinden, im Sinne von wie viel Information kann wie schnell an welchen Ort transportiert werden.

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

Durch Lösungen und Services, die nahtlos ineinander greifen, schaffen wir Systemtransparenz, verringern den Aufwand für Ihr IT Management und entlasten den Benutzer Helpdesk. Steigende Produktivität der Anwender bei sinkenden Kosten für Wartung und Support sind Ihr direkter Profit.

Aufgrund unserer langjährigen Spezialisierung im Bereich IT-Infrastruktur erhalten Sie rentable und sofort umsetzbare Ergebnisse, die zur Sicherung Ihres Unternehmenserfolgs beitragen.

Profitieren Sie des Weiteren von unseren langjährigen Partnerschaften mit Lieferanten und Herstellern für optimierte Beschaffungswege, qualitativ hochwertige Waren und erstklassigen Service.


Sechs gute Gründe, warum (selektives) Auslagern von IT-Leistungen Sinn macht:

  • Sie bleiben immer auf dem neuesten Patch-Stand
  • Agieren statt Reagieren
  • Durch permanentes Monitoring erkennen wir Fehler & Probleme, bevor sie zum System- &
    dadurch zum Arbeitsausfall führen
  • Auslagern von IT-Leistungen zum monatlichen Festpreis
  • Sie konzentrieren sich auf Ihre Kernkompetenzen
  • Sie erhalten Ihre Wettbewerbsfähigkeit durch einen störungsfreien Betrieb Ihrer IT-Systeme

    … Ihre IT-Infrastruktur wird stabiler zu kalkulierbaren Kosten.